02.04.2020

Der DEUVET Bundesverband Oldtimer-Youngtimer e.V. erweitert seine Fachkompetenz um einen Beirat für Nutzfahrzeuge. Holger Gräf wird die neue Aufgabe ab April 2020 wahrnehmen. Mehr dazu unter DEUVET-News...

 

 

Vor 30 Jahren: Citroen-Treffen in Osnabrück

01.04.2020

Vor 30 Jahren trafen sich zahlreiche Besitzer von historischen Citroen auf einer Wiese im Osnabrücker Stadtteil Hellern. Damals war ich noch mit analoger Kamera unterwegs und habe einige Dias gemacht. Die sind nun digitalisiert. Hier geht es zu den Bilder von damals.

Rückblick Automobilhistorie: April 2020

30.03.2020 

Vor 120 wird in Pforzheim ein späterer Automobilrennfahrer, Kaufmann und Mitbegründer der Firma Porsche geboren. In Daytona wird 1920 ein Geschwindigkeitsrekord aufgestellt, ab 1930 bewegen sich Autos fort, ohne sich selbst zu bewegen und der VW Käfer erhält 1950 eine richtig schöne Ausstattungsvariante Wenn ihr mehr wissen wollt, wechselt in die Rubrik „Rückblick Automobilhistorie“.

Corona: Zeit für andere Dinge

29.03.2020

Das öffentliche und private Leben steht weitestgehend still, soziale Kontakte sind auf ein Minimum zurückgefahren, um die Verbreitung des Virus zu  verlangsamen. Gleichzeitig hatten wir ins den letzten Tagen herrliches Wetter. Das habe ich genutzt, um in zwei Mittagspausen und am Samstagnachmittag einmal mit der Kamera in die Osnabrücker City loszuziehen und die eigene Heimatstadt zu entdecken. Vor dem Rathaus, dem Dom, dem Theater oder in der Altstadt – alles wie ausgestorben. Hier eine Auswahl der Bilder. Mal etwas Anderes als Oldtimer…

Vorgezogener Aprilscherz auf Facebook

28.03.2020

Einen vorgezogenen Aprilscherz gab es heute auf der Facebookseite "Osnabrück & Landkreis in Bildern". Danach sollen sich gestern Abend Dutzende Oldtimerbesitzer mit ihren Fahrzeugen auf dem Markt vor dem Osnabrücker Rathaus getroffen haben - und das trotz der Kontakteinschränkungen in Sachen Corona! Merkwürdig nur, dass auf dem Foto die Trattoria am Markt zwar geöffnet hat, der Besitzer aber offenbar die jeden Tag vor der Trattoria stehenden, zusammengebundenen Tische, Stühle und Sonnenschirme vor Einbruch des Abends hereingeholt und dann heute Morgen wieder herausgestellt und wieder - da ja geschlossen ist - zusammengebunden hat. Auch muss er den Aufwand betrieben haben, die darum platzierten Paletten rein- und rauszutragen und aufzustellen. Ein Wahnsinnsaufwand! Dann stammen alle Fahrzeuge auch noch aus den frühen 70er Jahren. Ungewöhnlich für ein Oldtimertreffen. Nein, da hat Jemand ein altes Foto, als man noch auf dem Platz vor dem Rathaus noch parken durfte, herausgeholt und mit dem Vermerk "Ganz schön voll der Marktplatz, gestern Abend" online gestellt. Gute Idee, aber ein paar Tage zu früh. Der 1. April kommt doch erst noch!

Keine Old-/Youngtimerveranstaltungen in den nächsten Wochen

16.03.2020

Aufgrund der Entwicklung in Sachen "COVID-19" ("Corona") fallen so ziemlich alle Veranstaltungen nicht nur in unserer Region aus. Das dürfte für uns alle derzeit das kleinste Problem sein. Die mir bekannte aktuelle Übersicht findet ihr in der Rubrik "Tipps und Termine". Bleibt gesund, irgendwann gibt es einen Neustart.

Bis dahin bleibt bitte zu Hause und helft mit, das Virus einzudämmen und seine Verbreitung zu verlangsamen. Das Personal in den Krankenhäusern arbeitet schon jetzt am Limit und es muss niemand auch noch mit "Corona-Partys" mutwillig daran arbeiten, die Situation zu verschärfen. Und lasst die dämlichen "Hamsterkäufe", wir befinden uns nicht im Dritten Weltkrieg! "Hamsterkäufe" sind unsinnig, asozial und rücksichtslos seinen Mitbürgern gegenüber.

22.03.2020

Als es noch möglich war, in der Redlingerstraße mittags gemütlich einen Espresso zu trinken, fiel mir dieser niedliche kleine Fiat 500 Giardiniera ins Augen. Er ist jetzt zum "Oldie des Monats" avanciert.

Buchbeschreibung: MOTORLEGENDEN - JAMES BOND

15.03.2020

Über Oldtimerveranstaltungen wird es in den nächsten Wochen nicht viel zu schreiben geben. Diverse Veranstaltungen wurden bereits abgesagt, weitere werden vermutlich folgen. Damit es hier aber auch ab und zu etwas Neues gibt, habe ich die Rubrik "Bücher" eingeführt. Auf dieser werde ich das eine oder andere Buch zum Thema "Oldtimer" aus meinem Regal vorstellen.

 

Gestern habe ich in meinem Lieblingsbuchladen "Wenner" in Osnabrück das Buch "MOTORLEGENDEN - JAMES BOND" gesehen und gleich erworben. In diesem Buch geht es in erster Linie um die Dienstfahrzeuge des wohl berühmtesten Geheimagenten aller Zeiten. Was es in diesem Buch zu lesen gibt, erfahrt ihr in meiner Buchbeschreibung.

OSNA-Oldies 2020 - es hat sich wieder gelohnt.

09.03.2020

Vermutlich als einer der letzten größeren Veranstaltungen fand am vergangenen Wochenende die 7. Auflage der Klassikermesse OSNA-Oldies in der Halle Gartlage in Osnabrück statt. Oldtimerclubs, Restaurationsbetriebe, Museen und Sammlungen präsentierten sich. In diesem Jahr hat es bei nur zu einem Besuch am Sonntagnachmittag gereicht, aber es hat sich wieder gelohnt. Hier geht es zum Bericht und zu den Fotos.

dpa: Oldtimer mit H-Kennzeichen besonders oft mängelfrei

04.03.2020, dpa

Oldtimer sind besser als neu. Je älter die Autos werden, desto besser schneiden sie laut der GTÜ-Mängelstatistik 2019 bei der Hauptuntersuchung ab. So steigt die Zahl der festgestellten Mängel an, bis die Autos 23 Jahre alt werden - danach sinkt sie. Mehr als die Hälfte (54,9%) der Autos mit einem Alter zwischen 30 und 60 Jahren fahren ohne Mängel vor. Mit 17,9% weniger "gefährliche Mängel" liegen sie auch hier vor dem Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge (22%). Fahrzeuge mit einem H-Kennzeichen schneiden besonders gut ab, sie rollen mit 55,1% mängelfrei durch die HU. Fahrzeuge ohne "H" schaffen das nur zu 44,2%. Die beste Quote erreichen die Oldtimer, die zwischen 1920 und 1940 gebaut wurden: 78% von ihnen werden nicht beanstandet. Die GTÜ hat nach eigenen Angaben HU-Ergebnisse von rund 50.000 Fahrzeugen ab 30 Jahren in die Untersuchung einfließen lassen.

März-Treffen am Museum Industriekultur Osnabrück

01.03.2020

So langsam startet auch die Saison unter freiem Himmel. Nachdem zu den ersten beiden Treffen der Oldtimer iG Osnabrück e.V. vorwiegend Youngtimer gekommen waren, hatten einige Oldtimerbesitzer diesmal auch ihre deutlich älteren Fahrzeuge herausgeholt. Ältestes Fahrzeug war diesmal ein Vorkriegs-Alvis aus den 30er Jahren - offen natürlich. Fotos vom heutigen Sonntagstreffen am Museum Industriekultur findet ihr wie gewohnt unter Oldtimer IG Osnabrück - Sonntags am Museum Industriekultur.

Zitat

"Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann"

(Robert Lembke, Fernsehmoderator, 1913-1989)

Bremen Classic Motorshow 2020 - es war wieder eine Reise wert

02.02.2020

Die Bremen Classic Motorshow war auch in diesem Jahr wieder eine Reise wert. Zwei sehr interessante Sonderschauen, viele Clubs mit ihren Ständen, ein rappelvolles Parkhaus mit einem breit gefächerten Angebot und nebenbei hat man jede Menge Leute getroffen. Hier geht es zum Bericht und vielen Fotos von der diesjährigen BCM.

Gibt es ihn noch?

11.01.2020

Vor 18 Jahren habe ich beim Oldtimertreffen Velpe am 1. Mai 2002 diesen wunderschönen roten Brezelkäfer fotografiert. Danach habe ich das Fahrzeug nie wiedergesehen. Gibt es den Wagen noch? Vielleicht weiß ja Jemand mehr...

Zitat zum Jahresbeginn

"Die Zeit wird kommen, in der Menschen in dampfbetriebenen Postkutschen    von einer Stadt zur anderen reisen, fast so schnell wie ein Vogel fliegt,            fünfzehn oder zwanzig Meilen in der Stunde"

(Oliver Evans, Erfinder, 1755 - 1819)

Vor 15 Jahren: 2000 km durch Deutschland, Etappe Tecklenburg

28.12.2019

Mit einem beeindruckenden Teilnehmerfeld passierte im Sommer 2005 die Rallye "2000 km durch Deutschland" die Stadt Tecklenburg mit ihrem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtbild. Dabei waren sehr viele Vorkriegsfahrzeuge, ein ganzes "Rudel" Opel aus der Werkssammlung und viele andere sehenswerte Klassiker. Von uns aus waren es nur ein paar Kilometer und ich konnte meine erste richtige Digitalkamera testen. Hier geht es zu den Fotos der Fahrt durch Tecklenburg.

Unterwegs im Osnabrücker Land

25.12.2019

Zum Schluss mal wieder einige Fotos von Oldtimern, die mir im Alltag begegneten, meist auf dem Weg ins Büro. Ein Traum war der Ford Fairlane Convertible (von 1956?), den wir allerdings auf einem Parkplatz in Münster sahen. Hier gehts zur Rubrik "Unterwegs im Osnabrücker Land".

Termine, Termine, Termine,...

 

In den verschiedenen Galerien findet ihr mittlerweile rund 10.000 Fotos. Die Liste von Links auf interessante Seiten im Internet wurde in der letzten Zeit erweitert.

 

Dutzende Termine von Stammtischen, Treffen, Ausfahrten etc. überwiegend aus unserer Region für das Jahr 2020 findet ihr in der Rubrik: Tipps und Termine. 

 

 

Aufgrund der Entwicklung hinsichtlich des COVID-19-Virus ("Corona") fallen auch in unserer Region fast alle Old-/Youngtimerveranstaltungen aus. Daher liste ich hier derzeit keine Termine auf. Auch das Automuseum Melle und das Museum Industriekultur Osnabrück sind aktuell geschlossen

 

Falls Termine aus unserer Region fehlen, könnt ihr sie mir über info@oldtimer-os-st.de gerne zukommen lassen.

  

                                                                                  aktualisiert: 02.04.2020