Dezember 2013

 

 

Vor 125 Jahren

 

07.12.1888 - John Boyd Dunlop meldet sein Patent für den ersten Fahrradluftreifen an und gründet ein Jahr später das Reifenwerk der späteren Dunlop-Gruppe.

 

 

Vor 110 Jahren

 

2/1903 - Auf dem Pariser Salon de i'Automobile wird der Spyker 60 HP als Fahrgestell ohne Karosserie vorgestellt. Es war das erste Fahrzeug mit einem Sechszylinder-Motor und Allradantrieb über Kardanwellen. Im darauffolgenden Jahr wurde das Fahrzeug mit einem Rennwagenaufbau im Londoner Crystal Palast vorgestellt. Die niederländischen Brüder Spijker waren Schmiede und Kutschenbauer, die ab 1900 eigene exclusive Fahrzeuge herstellten. Für die ausländischen Märkte wurde der Name Spijker (zu deutsch: Nagel) in Spyker geändert. 1926 wurde die Firma aufgelöst. Neben dem Spyker 60 HP ist das bekannteste Fahrzeug die sog. "Goldene Kutsche" von 1898, mit der der niederländische König jährlich zur Parlamentseröffnung fährt.

 

  

Vor 60 Jahren

 

21.12.1953 - Der VW Käfer wird schneller. Eine satte Steigerung der PS-Zahl um 20 Prozent bedeuten nun 30 PS statt bis 25.

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

 

November 2013

 

Vor 60 Jahren

 

16.11.1953 - Wilhelm Karmann führt den Entwurf für ein Sportcoupé auf Käfer-Basis VW-Chef Heinrich Nordhoff vor. Beide beschließen noch am gleichen Tag die Serienproduktion des bei der Turin Carrozzeria Ghia entworfenen Karmann Ghia. Mit dem sportlichen Coupé wird der Name Karmann weltberühmt. Zwischen 1955 und 1974 entstanden 362.585 Coupés und zwischen 1957 und 1974 80.881 Cabriolets vom Volkswagen Typ 14 Karmann Ghia. Der Karmann Ghia wurde auch als „Hausfrauen-Porsche“ tituliert.

 

 

Vor 50 Jahren

 

3.11.1963 - Mit zwei stromlinienverkleideten 50 cm³ Maschinen stellt der italienische Motorradhersteller Garelli auf der Rennstrecke von Monza acht Langstreckenweltrekorde für Motorräder in den Klassen 50, 70, 100, und 125 cm³ auf. Darunter auch den 24-Stunden-Weltrekord mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 108,834 km/h.

 

 

Vor 40 Jahren 

 

26.11.1973 - Erster von vier Sonntagen mit Fahrverboten aufgrund der Ölkrise. Es galt bis 16. Dezember 1973 abwechselnd für gerade und ungerade Kennzeichen.

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Oktober  2013

 

Vor 145 Jahren

 

12.10.1868 - In Winningen wird August Horch geboren. Bereits als 13Jähriger baut er sein erstes Fortbewegungsmittel, ein dreirädriges Hochrad. Später studiert er Maschinenbau und arbeitet u.a. bei Carl Benz in Mannheim. 1899 gründet er in Köln das Unternehmen Horch & Cie. 1900 konstruiert er sein erstes Automobil. 1902 verlegt er den Firmensitz nach Reichenbach im Voigtland. Ein Jahr später stellt er das erste deutsche Auto mit einem Vierzylinder-Motor vor, das Modell 3. 1904 verlegt er den Firmensitz nach Zwickau. 1907 stellte Horch im Horch 26/65 den ersten Sechszylindermotor vor. Nach Meinungsverschiedenheiten mit dem Aufsichtsrat verlies August Horch seine Unternehmen. Noch im gleichen Jahr gründete er die August Horch Automobilwerke GmbH, musste 1910 jedoch den Namen umändern in Audi. 1931 schlossen sich Audi, DKW, Horch und Wanderer zur Auto Union AG zusammen, Horch wurde 1933 in den Aufsichtsrat berufen. Am 03.02.1951 starb August Horch in Münchberg/Oberfranken.

 

 

Vor 110 Jahren

 

18.10.1903 - Mercedes-Fahrer Willy Poege siegt auf der Trabrennbahn Berlin-Westend beim ersten deutschen Autorennen auf einer geschlossenen Bahn.

 

 

Vor 85 Jahren

 

01.10.1928 - Der Flugzeug- und Motorradhersteller BMW übernimmt die Dixi-Werke und steigt in die Automobilproduktion ein.

 

 

Vor 65 Jahren

 

10.-13.10.1948 - Die britische Militärregierung der Stadt Köln legt die Produktion der Ford-Werke still, weil diese das zugeteilte Kohlen-Kontingent erheblich überzogen hatte.

 

Oktober 1968 - Da der Mark VII nicht rechtzeitig fertig geworden ist, präsentiert Jaguar auf der "London Motor Show"eine Verlegenheitslösung: den XK 120. Eigentlich ging es nur darum, den neuen Motor (6 Zylinder, 3.442 ccm, 160 bhp) zu präsentieren und  dafür wurde kurzfristig ein schnittiger Roadster karossiert. Doch der gefiel dem Publikum außerordentlich gut und anstatt einer geplanten Kleinserie von 240 Exemplaren wurden bis 1954 7.373 XK 120 gebaut.  Mit dem Fahrzeug gab es auch Rennversionen. Diese Jaguar C-Type und D-Type waren sehr erfolgreich und sind heute heiß begehrt. 1954 folgte der XK 140.

 

 

Vor 60 Jahren

 

09.10.1953 - In Wolfsburg läuft der 100.000. Transporter (VW Bulli) vom Band. Gleichzeitig wird die Errichtung eines eigenen Transporter-Werkes in Hannover-Stöcken offiziell bekanntgegeben.

 

August 1953 - Produktionsbeginn des Triumph TR2. Mit dem TR2 beginnt eine Serie, die erst  1981 mit dem TR7 endet. Der TR2 hatte einen  Vierzylindermotor mit 2 Liter Hubraum und 90 PS.  Das reichte für eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 170 km/h. Gebaut wurden bis Oktober 1955 8.628 Roadster. Das "TR stand für "TRiumph eXperimental".

 

 

Vor 45 Jahren

 

Oktober 1968 - die Produktion des Opel GT beginnt. Der Sportwagen auf Kadett B-Basis besticht durch seiner der Corvette ähnliche "Coke-Bottle"-Form, charakteristisch sind auch die "Schlafaugen" genannten Klappscheinwerfer. Der Sportwagen entsprach überhaupt nicht dem biederen Image von Opel und löste gleichzeitig Erstaunen und Begeisterung aus.  Mangels freier  Kapazitäten in den  bestehenden Werken wurden die Karosserien in Frankreich von Chausson gefertigt, gingen weiter zu Brissonneau & Lotz (ebenfalls in Frankreich) und erhielten anschließend in Bochum Motor, Getriebe und Achsen. Zunächst gab es den GT 1100 mit 1.087 ccm und 60 PS sowie den GT 1900 mit 1.897 ccm Hubraum und 90 PS. Der schwache GT 1100 wurde 1970 durch den GT/J ersetzt, der den 1.897 ccm starken Motor hatte, aber über eine geringere Ausstattung verfügte. Der Opel GT wurde bis 1973 in 103.463 Einheiten gebaut. Für den GT wurde der Werbesolgan "Nur Fliegen ist schöner" entworfen.

 

 

Vor 40 Jahren

 

13.10.1973: "I'm no longer a racing driver" - mit diesen Worten erklärte Sir Jackie Stewart im Carlton Tower-Hotel in London seinen Abschied als aktiver Rennfahrer. Drei Weltmeistertitel in der Formel 1 bei 99 Starts und 27 Siegen machten ihn zu einem der ganz Großen des Rennsports. Aber auch sein Engagement für mehr Sicherheit führte zu vielen Verbesserungen für ihn und seine Kollegen.

 

 

Vor 25 Jahren

 

10.1988 - Beginn der Produktion des Volkswagen Corrado, eines Sportwagens auf Basis des Golf. Entwickelt und gebaut wurde er bei Karmann in Osnabrück. Bis Juli 1995 wurden 97.521 Fahrzeuge gebaut.

 

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

 September 2013

 

Vor 105 Jahren

 

16.09.1908 - William C. Durant gründet in Detroit, MI, die Firma General Motors. Noch im selben Jahr erwarb er die Marken Buick und Oldsmobile. 1929 kam auch der deutsche Automobilhersteller Opel dazu.

 

 

Vor 100 Jahren

 

29.09.1913 - Rudolf Diesel stirbt unter ungeklärten Umständen. Zuletzt sah man ihn lebend an Bord des Fährschiffes "Dresden" auf dem Ärmelkanal. Seine Leiche wurde am 10.10.1913 im Wasser treibend gefunden.

 

 

Vor 90 Jahren

 

08.09.1923 - Beim Grand Prix im Autodromo sollte erstmalig der neue Alfa Romeo P1 eingesetzt werden. Doch beim Training am Vortag verünglückte der italienische Renfahrer Udo Sivocci tödlich mit einem der drei P1. Alfa Romeo sagte den Start ab, was auch gleich das Ende des P1 bedeutete. Es folgten die erfolgreichen Rennwagen P2 und P3. Von Sivocci stammt das vierblättrige Kleeblatt, das viele Alfa-Rennwagen zierte.

 

 

Vor 65 Jahren

 

18.09.1948 - Das erste Rennen auf dem Goodwood Circuit findet statt. Stirling Moss gewinnt in der 500 ccm-Klasse.

 

20.09.1948 - Auf der Earls Court Motor Show wird das Nachkriegsmodell des Morris Minor vorgestellt, konstruiert von einem Team um Sir Alec Issigonis, dem "Vater" des Mini. Der Morris Minor war das erste britische Automobil, von dem mehr als eine Million Fahrzeuge gebaut wurde.

 

 

Vor 50 Jahren

 

12.-22.09.1963 - Auf der IAA in Frankfurt wird der neue Porsche 901 vorgestellt. Nach Intervention von Peugeot kommt er 1964 als Porsche 911 auf den Markt. Mercedes-Benz stellt den 600'er vor. Größe, Sicherheit und Luxus in bisher nicht gekanntem Ausmaß für 49.000 D-Mark.

 

 

Vor 40 Jahren

 

09.1973 - Der seit 1970 gebaute Citroen GS kommt mit einem Zweischeiben-Wankelmotor ("Birotor") auf den Markt. Der Motor verfügt über 105 PS und stammt Comotor, einem Gemeinschaftsunternehmen von Citroen und NSU.  Insgesamt wurden 847 GS Birotor eingesetzt. Im Oktober 1975 endete die Produktion und Citroen versuchte alle verkauften Fahrzeuge zurückzukaufen, um keine Ersatzteilversorgung gewährleisten zu müssen. Daher haben nur sehr wenige Fahrzeuge überlebt.

 

 

Vor 30 Jahren

 

15.09.1983 - Der Über-Porsche wird auf der IAA Frankfurt vorgestellt: Der Porsche 959.  Sechszylinder-Boxermotor, 2.850 ccm Hubraum, 450 PS. Registeraufladung mit zwei parallel geschalteten, wassergekühlten KKK-Turboladern samt Ladeluftkühlern - bis dahin einzigartig für Otto-Motoren. Der 959 war für den Einsatz bei Rallyes gedacht und sollte Porsche auch dort Titel "erfahren". Für die Gruppe-B-Homolagtion mussten 200 Straßenmodelle gebaut wurden; diese wurden schon auf der IAA bestellt. Insgesamt wurden laut Porsche 292 Exemplare gebaut, 113 Stück im Jahr 1987 und 179 Stück 1988. Diese gingen an ausgewählte Kunden zum Stückpreis von 420.000 DM. 1992 wurde eine Sonderserie von acht Exemplaren zum Preis von 747.500 DM verkauft. Die Preise beim Weiterverkauf überstiegen Ende der 80'er Jahre die Millionengrenze. Heute liegen gebrauchte 959 bei Preisen zwischen 150.000 und 250.000 Euro, vereinzelt auch darüber.

 

 

Vor 15 Jahren

 

13.09.1998 - Die Oldtimer IG Osnabrück veranstaltet die "Osnabrücker Friedensfahrt" anlässlich der 350 Jahr-Feier zum Westfälischen Frieden. In den nachfolgenden Jahren etablierte sich daraus die "Historische Fahrt Rund um Osnabrück".

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

August 2013

 

Vor 125 Jahren:

 

05.08.1888 - Bertha Benz unternimmt mit ihren beiden Söhnen im „Benz Patent-Motorwagen Nr. 3“ eine 106 km lange Fahrt von Mannheim nach Pforzheim. Sie gilt damit als erste Autofahrerin der Welt und hat damit der Firma ihres Mannes Carl Benz zum wirtschaftlichen Erfolg verholfen.

 

 

Vor 120 Jahren:

 

10.08.1893 - Der erste Prototyp der von Rudolf Diesel patentierten "Neuen rationellen Wärmekraftmaschine" an. Heute ist sie unter dem Namen "Dieselmotor" weit verbreitet.

 

Vor 85 Jahren:

 

20.08.1928 - In Berlin beginnt die Produktion des Ford Modell A für den europäischen Markt. Produziert wird in gemieteten Lagerräumen am Berliner Westhafen. 1930 wird in Köln ein eigenes Werk errichtet.

 

 

Vor 60 Jahren:

 

11.08.1953 - Der "fliegende Mantuaner"Tazio Nuvolari stirbt. Der von Ferdinand Porsche einst als "größten Fahrer der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" bezeichnete Novulari gewann zahlreiche Grand Prix auf Bugatti, Alfa Romeo, Maserati und Auto Union und 1930 auch die Mille Miglia auf Alfa Romeo als erster mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 100 km/h.

 

 

Vor 30 Jahren:

 

08.1983: Der Golf II löst das Urmodell vom Volkswagen Golf ab. Bis zum Dezember 1992 wird er 6,3 Millionen mal gebaut. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wird er nicht als Cabrio gebaut. Das läuft weiterhin auf Basis des Golf I bei Karmann in Osnabrück vom Band.

 

 

Vor 25 Jahren:

 

14.08.1988 - Enzo Ferrari stirbt im Alter von 90 Jahren. Mit ihm stirbt ein Mann, der wie kein anderer für sportliche Automobile und den Rennsport steht.

  

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  

Juli 2013

 

Vor 90 Jahren:

 

02.07.1923 - Beim Grand von Frankreich setzt Bugatti erstmals den Typ 32 bei einem Rennen ein. Das Fahrzeug, aufgrund seiner eigenwilligen Form auch "Panzer" genannt, wird hinter zwei Sunbeam Dritter.

 

 

Vor 80 Jahren:

 

21.-23.07.1933 - das Langstrecken-Straßenrennen „2000 km durch Deutschland“ findet erstmals statt. 454 serienmäßige Fahrzeuge starten in Baden-Baden und gelangen dort nach 2000 Kilometern wieder zurück. Es gewinnt ein Sport-Zweisitzer von Opel mit einem 1,8 Liter-Sechszylindermotor und einer Fahrzeit von 26 Stunden und 23 Minuten. Die Durchschnittsgeschwindigkeit betrug 78 km/h.

 

 

Vor 65 Jahren:

 

01.07.1948 - Auf regennasser Fahrbahn verunglückt beim Training auf dem Bremgartenkurs bei Bern einer der besten Rennfahrer der Welt: Archille Varzi. In seiner Karriere konnte er 28 Grand Prix-Siege für sich verbuchen. Dabei fuhr er auf Alfa Romeo, Auto Union, Bugatti und Maserati.

 

 

Vor 50 Jahren:

 

01.07.1963 - Im Bundesgebiet sind 10,5 Millionen motorisierte Fahrzeuge registriert, davon 6,85 Millionen Personenkraftwagen. 1,47 Millionen Mopeds und 1,18 Millionen Motorroller und Krafträder. Auf acht Bundesbürger kommt ein Pkw.


28.07.1963 - Carl F. W. Borgward stirbt in Bremen. Zwei Jahre zuvor ging sein Automobilkonzern in die Insolvenz.  Noch heute begeistern viele seiner Fahrzeuge die Oldtimer-Fans.

 

 

Vor 10 Jahren:

 

30.07.2003 - In Puebla, Mexiko, wird die Produktion des VW Käfers endgültig eingestellt. Insgesamt wurden 21.529.464 Käfer gebaut. In den Jahrzehnten seiner Bauzeit hat er sein Aussehen und seine Technik nur geringfügig verändert. Das macht ihn bis heute unverwechselbar. Der Produktionsrekord wurde im Juni 2002 vom VW Golf übernommen, doch hat dieser in den verschiedenen Serien sein Aussehen grundlegend verändert. Damit bleibt für mich der Käfer auch weiterhin Produktionsweltmeister.


 

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Juni 2013

 

Vor 110 Jahren:

 

16.06.1903 - Henry Ford gründet die Ford Motor Company. Dies war sein zweiter Start als Automobilhersteller. Am 31.08.2012 hat Ford sein 350.000.000. Auto gebaut.

 

 

Vor 90 Jahren:

 

10.06.1923 - Mit dem Eröffnungsrennen wird die älteste Naturrennstrecke Deutschlands in Betrieb genommen. Das Schleizer Dreieck war in den 60'er Jahren auch Austragungsort für Formel 3-Rennen.

 

 

Vor 65 Jahren:

 

06.06.1933 - In Camden, New Jersey, wird das erste Autokino der Welt eröffnet. Gezeigt wird der Film "Wife Aware". Der Film war kein großer Erfolg, doch die Autokinos wurden in den 60'er und 70'er Jahren immer populärer, vor allem in den USA. In Deutschland dauerte es bis 1960, als in Gravenbruch bei Frankfurt/Main das erste deutsche Autokino an den Start ging. Ab den 70'er Jahren schlossen die meisten Autokinos wieder.

 

 

Vor 60 Jahren:

 

30.06.1953 - Im Chevrolet-Werk in Flint, Michigan, beginnt die Produktion eines für amerikanische Verhältnisse kleinen, zweisitzigen Roadsters: Die ersten Corvette laufen vom Band. Zunächst noch mit einem Sechszylinder-Motor. Der Verkauf läuft nur schleppend an, die Corvette steht auf der Kippe. Erst als 1955 der V8-Motor kommt, geht die Erfolgsgeschichte richtig los.

 

 

Vor 40 Jahren:

 

09.06.1973 - Matra präsentiert anlässlich der "24 Stunden von Le Mans" das Mittelmotor-Sportcoupé Bagheera.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Mai 2013

 

Vor 110 Jahren:

 

19.05.1903 - In Michigan gründet David Dunbar Buick die eigenständige Automobilmarke Buick. Bereits 1904 wurde Buick von William Durant und seiner Firma Cadillac übernommen. 1908 gründete Durant den General Motors-Konzern, in den Buick eingegliedert wurde.

 

11.05.1903 - Gustave-Désiré Leveau erhält in Frankreich das erste Patent auf einen Vierpunkt-Sicherheitsgurt (Nr. 331926)

 

24.03.1903 - Die deutsche Motorradfahrer-Vereinigung wird gegründet. 1911 erfolgt die Umwandlung in den Allgemeinen Deutschen Automobil-Club (ADAC).

 

 

Vor 95 Jahren:

 

02.05.1918 - Der Konzern General Motors kauft den Automobilhersteller Chevrolet Motor Company. Chevrolet war sieben Jahre zuvor am 03.11.1911 von dem in der Schweiz geborenen Rennfahrer Louis Chevrolet gegründet worden.

 

 

Vor 90 Jahren:

 

26.-27.05.1923 - die ersten „24 Heures du Mans“ finden statt. Heute eines der legendärsten Langstreckenrennen. Die Franzosen André Lagache und René Léonard gewinnen mit einem Chenard & Walcker Sport und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 92,064 km/h.

 

 

Vor 85 Jahren:

 

04.05.1928 - Wolfgang Graf Berghe von Trips wird in Köln geboren. Seine größten Erfolge erzielte er für Ferrari in der Formel 1. Als WM-Führender verunglückte er am 10.09.1961 mit seinem Ferrari 156  in Monza und starb zusammen mit 15 Zuschauern. Aufgrund seiner erzielten Punkte (33) wurde ihm posthum die Vizeweltmeisterschaft hinter Phil Hill (34) verliehen.

 

 

Vor 60 Jahren:

 

25.-26.05.1953 - Hans Herrmann und Herbert Linge holen auf einem Porsche einen Klassensieg bei der Mille Miglia.

 

 

Vor 45 Jahren:

 

01.05.1968 - Pkw und Lkw müssen ein Warndreieck mitführen (§ 53a StVZO).

 

 

Vor 40 Jahren:

 

Mai 1973 - In diesem Monat beginnt die Produktion des neuen Modells von Volkswagen: Der Passat wird ein Erfolgsmodell, dessen "Karriere" bis heute andauert. Die erste Serie wurde bis 1980 gebaut.

 

 

Vor 30 Jahren:

 

28.05.1983 - als erster und auch bis heute einziger Rennfahrer umrundete Stefan Bellofs auf einem Porsche 956 die Nordschleife des Nürburgrings mit einem Schnitt von über 200 km/h. Am 01.09.1985 verunglückte er tödlich beim 1000 km-Rennen von Spa-Francorchamps.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

April 2013

 

Vor 120 Jahren:

 

28.04.1893 -  In Frankreich wird die Fahrradsteuer eingeführt, die auch Automobile und Motorräder besteuert. Diese neue Steuerquelle wird in der Folge von zahlreichen anderen Ländern übernommen.

 

 

Vor 60 Jahren:

 

22.04.1953 - Auf dem "XXXV Salone dell'automobile di Torino" wird der Stammvater der Lancia Appia vorgestellt. In den zehn Jahren seiner Bauzeit rollen ca. 98.000 Exemplare vom Fließband.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

März 2013:

 

Vor 60 Jahren:

 

10.03.1953: Aus dem "Brezelkäfer" wird der "Ovalkäfer". Beim Rückfenster des Volkswagen Typ 1 ("Käfer") entfällt der Mittelsteg.

 

 

Vor 85 Jahren:

 

12.03.1928 - Kurt C. Volkhart startet seine erste Versuchsfahrt mit dem Opel "Rak 1" auf der Opel-Rennbahn. Er war damit der erste Mensch, der ein durch Pulverraketen angetriebenes Auto fuhr.  Später arbeitete er als freischaffender Automobilkonstrukteur. 1938 baute er einen V-2 genannten "Volkssportwagen" auf Ford Eifel-Basis.

 

 

Vor 65 Jahren:

 

11.03.1948 - in Cento, Ferrara in Italien wird die Firma Lamboghini gegründet. Zunächst stellt sie Traktoren her. Nachdem Ferruccio Lamborghini mit seinem Ferrari unzufrieden war und von Enzo Ferrari vergeblich Änderungen verlangte, gründete er 1962/1963 die Automobili Lamborghini Holding S. p. A. und baute seine eigenen Sportwagen. Heute gehört Lamborghini zur Audi AG und somit zum Volkswagenkonzern.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Februar 2013:

 

Vor 135 Jahren:

 

05.02.1878 - André-Gustave Citroen wird geboren. Sein von ihm gegründetes Unternehmen gehört noch heute zu den erfolgreichsten Automobilkonzernen, seit der Übernahme durch Peugeot 1975 im Konzern PSA.

 

 

Vor 90 Jahren:

 

03.02.1923 – Die Neufassung der Verordnung über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen vom 3. Februar 1923 verfügte innerorts ein Tempolimit von 30 km/h. (bisher 15 km/h). Ab dem 1. März 1923 war per Reichsverordnung innerorts eine Geschwindigkeit von 30 km/h erlaubt. Allerdings konnte die höhere Verwaltungsbehörde das Limit auf 40 km/h erhöhen.

 

Vor 85 Jahren:

 

23.02.1928 - Einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer wird geboren: Hans Herrmann. Mit dem Porsche 550 Spider war er in den 50'er Jahren bei der Mille Miglia ebenso schnell unterwegs wie später mit dem Mercedes 300 SLR und in den 60'ern wieder mit diversen Porsche. 1970 holte er mit einem Porsche 917K den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans. Auf Schloss Dyck konnten wir 2012 sehen, dass er nichts verlernt hat. Noch heute ist er zügig unterwegs: Mit einem Mercedes CLS und 500 PS unter der Haube.

 

 

Vor 55 Jahren:

 

02.02.1958 - Juan Manuel Fangio feiert seinen letzten Sieg auf der Rennstrecke beim Gran Premio Ciudat de Buenos Aires auf einem Maserati 250F. Insgesamt gewann er 70 Rennen, davon 24 Grand Prix, wurde fünf mal Formel 1-Weltmeister. Er feierte seine Erfolge u.a. auf Alfa Romeo 6C 3000, Tipo 158, Ferrari 801, Landia D 24, Maserati 4 CL, 250 F, 300 S, Mercedes-Benz W 196 Monoposto, 300 S, 300 SLR,... Er war der größte Rennfahrer aller Zeiten.

 

 

Vor 35 Jahren:

 

09.02.1978 - Hans Stuck, erfolgreicher deutsch-österreichischer Rennfahrer,  starb im Alter von 77 Jahren. In den Dreißiger Jahren war er sehr erfolgreich für Mercedes-Benz und Auto Union. Aufgrund seiner Erfolge bei Bergrennen wurde er auch als „Bergkönig“ bezeichnet. Nach dem Krieg fuhr er Rennen auf AFM und Cisitalia, konnte jedoch an die früheren Erfolge nicht mehr anknüpfen.

 

 

Vor 10 Jahren:

 

05.02.2003 - Im Alter von 98 Jahren stirbt Manfred von Brauschitsch. Seine größten Erfolge hatte er in den Dreißiger Jahren auf Mercedes-Benz - trotz aller Rückschläge und Unfälle.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Januar 2013

 

Vor 160 Jahren:

 

16.01.1853 - André Michelin wird geboren. Er und sein Bruder Edouard erfinden 1888 einen Luftreifen mit Schlauch und gründen das Unternehmen "Michelin & Cie.", das ab 1891 die ersten Luftreifen produzierte.

 

 

Vor 100 Jahren:

 

25.01.1913 – erstes Patent von Wilhelm Karmann beim Deutschen Patentamt unter dem Titel „Anschlag zur Bewegungsbegrenzung und Abstandssicherung des Haupt- und Hilfsspriegels an hinteren Klappverdecken für Motorwagen“.

 

 

Vor 75 Jahren:

 

28.01.1938 - bei einem Rekordversuch auf der Autobahn bei Darmstadt verunglückte der Auto Union-Rennfahrer Bernd Rosemeyer tödlich. Bei ca. 400 km/h drückte eine Windboe seinen Rekordwagen von der Fahrbahn. Mit ihm starb das Idol einer ganzen Generation und einer der erfolgreichsten Rennfahrer der Vorkriegszeit.

 

 

Vor 50 Jahren:

 

26.01.1963 - Eric Carlsson gewinnt auf Saab 96 seine zweite Rallye Monte Carlo. Schon im Jahr zuvor ließ er die Konkurrenz hinter sich.