Seifenkistenrennen am Ziegenbrink 2024

 

Wenn das Seifenkistenrennen in Osnabrück am Ziegenbrink startet, ist fast immer bestes Wetter. So auch in diesem Jahr, als dutzende, fantasievoll gestaltete Seifenkisten den Hauswörmannsweg hinunter um die Wette rasten. Ob Osnabrücker Rathaus, ein Batmobil, ein Piratenschiff, ein VW T1-Bus oder ein rasender Schreibtisch mit Sebastian Pufpaff am Steuer – für alle Fahrer:innen gab es reichlich und verdient Applaus. Auch zwei Versionen des VfL Stadions Bremer Brücke waren unter den Seifenkisten: Eine Version sollte vermutlich das aktuelle Stadion darstellen, sah also etwas marode aus, das andere vermutlich den Traum eines neuen Stadions, detailliert und liebevoll mit hunderten Playmobilfiguren als VfL-Fans gestaltet. Dieser Wagen war für mich das beeindruckendste und schönste Fahrzeug unter den diesjährigen Seifenkisten.

 

Entlang der Strecke feuerten wie gewohnt zahlreiche Zuschauer:innen die Seifenkistenpilot:innen an, außerdem hatten die Organisator:innen vom Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink ein buntes Familienfest auf die Beine gestellt. Für den reibungslosen Ablauf der Rennen sorgten wie immer die Helfer:innen der THW-Jugend, u.a. aus Osnabrück, Lohne und Papenburg. Das Seifenkistenrennen gehört für mich seit Jahren zu den besten Veranstaltungen, die Osnabrück jedes Jahr zu bieten hat. Für uns immer ein lohnendes Ziel für eine Radtour. Sebastian Pufpaff hatte vor dem Renntag versprochen, bei einem Sieg in seinen Rennen jedes Jahr zum Seifenkisten wiederzukommen. Das wird wohl nichts, denn er hat seine Rennen gegen einen Hippie-Bus und den THW-Radlader verloren. Spaß hat er aber sicher gehabt.

9. Juni 2024

Geht demokratische Parteien wählen, damit Faschisten wie die AfD und andere rechte Parteien unsere Demokratie in Europa nicht zerstören können!

NIE WIEDER !

Meine Fotobücher

Meine Kalender