Alfa Romeo Montreal, Bj. 1970-77


Benannt nach dem Ort, an dem er drei Jahre zuvor als Designstudie vorgestellt wurde, kam das Sportcoupé im Herbst 1970 auf den Markt. Das aufregende Design stammt vom Bertone-Chefdesigner Marcello Gandini. Angetrieben wurde das Coupé von einem 200 PS starken Achtzylinder, der aus dem im Rennsport erfolgreichen Tipo 33 stammte udn auf 2,6 Liter Hubraum vergrößert wurde.


Gebaut wurden bis 1977 nur 3.917 Montreals. Heute sind diese Fahrzeuge selten anzutreffen. Bleim Clubtreffen des Alfa Romeo Clubs in Ibbenbüren konnten gleich drei Exemplare bewundert werden.


1975 betrug der Listenpreis für einen neuen Montreal rund 35.000 DM. Gute Exemplare werden laut Classic Data derzeit für rund 38.000 Euro gehandelt.


Foto: Innenstadt Ibbenbüren, Alfa Romeo Club-Treffen, 2010