Hanomag Straßenzugmaschine ST 20, Bj. 1947


Auch wenn diese Hanomag Straßenzugmaschine aus der Nachkriegszeit stammte, gebaut wurde dieser Typ - zunächst als SS 20 - bereits ab 1937 bei Wilhelm Karmann, Osnabrück. Von 1947 bis 1950 war sie als ST 20 vielseitig einsetzbar. Mit einem 20 PS starken Vierzylinder-Viertakt-Dieselmotor und 1.910 ccm konnten Anhänger mit einem Gesamtgewicht von 1.900 kg gezogen werden.


Dieser dritte "Oldie der Woche" und die beiden vorherigen Oldies aus dem Hause Wilhelm Karmann zeigen einen Teil der großen Bandbreite, die der Osnabrücker Fahrzeugbauer im Laufe seines über 100jährigen Bestehens baute. Karmann war deutlich mehr als "nur" Karmann Ghia und Käfer Cabriolet.


Foto: Ausstellung "Richtig in Fahrt kommen! - Automobilisierung nach 1945 in der Bundesrepublik Deutschland", Museum Industriekultur, Osnabrück, 2012