Opel Rekord C 1900 Cabriolet, Bj. 1968-71

Ein ganzer rarer Opel ist das Rekord Cabriolet, das derzeit in der Ausstellungshalle des Opel-Händlers Patzelt in Hagen a.T.W. steht. Nachdem die Firma Autenrieth nur noch bis 1964 Cabriolets herstellte, nahm sich die Karosseriefirma Karl Deutsch Gmbh in Köln 1967 den seit 1966 gebauten Opel Rekord C vor. Bis 1971 konnte man das viersitzige Cabriolet gegen einen Aufpreis von gut 4.000 DM bekommen. Ab 1971 kam jedoch auch für die Firma Deutsch das Ende.

Neben der Karl Deutsch Gmbh baute auch die Osnabrücker Karosseriefirma Karmann ein Cabrio auf Basis der zweitürigen Opel Rekord C Limousine. Es entstanden vier Exemplare, die noch heute existieren.

Foto: Ausstellungshalle Opel Patzelt, Hagen a.T.W., 2012