Porsche 356 A GT, Bj. 1957 und Porsche 356 A T2, Bj. 1958

 

Die schönsten Porsche sind für mich jeweils die frühen Modelle. Diesen beiden 356 A gehören unbedingt dazu. Das ist beim 356 nicht anders als beim Nachfolger 911.

 

Nach dem Urmodell mit der geteilten Frontscheibe bzw. der Knickscheibe kam 1955 das Modell 356 A. Den A gab es in den Varianten Coupé, Cabriolet (ab 1958 Convertible D) und Speedster. Insgesamt wurden vom Modell A 21.045 Fahrzeuge gebaut. 

 

Foto: Eifel Classic Rallye, 2010