Satorius, Bj. 1923

 

Eines der interessantesten Motorräder auf der diesjährigen Motorrad-Veteranen-Rallye war das einzige überlebende Exemplar der ehemaligen deutschen Marke Satorius. 1923 gründete Paul Schubert aus Bunzlau/Schlesien die Motorrad-Manufaktur "Satorius". Zwei Modelle gab es zur Auswahl: ein 180 ccm-Zweitakt-Zweigang-Modell und ein 350 ccm-Viertakt-Dreigang-Modell.

 

Die noch existierende Satorius ist ein 180 ccm-Modell. Der Gütersloher Burkhard Pollmöller hat es in zehnjähriger Arbeit restauriert und erstmal Pfingsten 2012 in Ibbenbüren präsentiert. Dort hat er auch am Gleichmäßigkeitslauf teilgenommen. Fotos davon und weitere Bilder findet in der Galerie. Die Informationen zu Motorrad habe ich dem Programmheft der 32. Int. Ibbenbürener Motorrad Veteranen Rallye entnommen.

 

Foto: Motorrad-Veteranen-Rallye Ibbenbüren, 2012