Rückblick Automobilhistorie: Vor 30 Jahren

05.08.1991 – Der 1906 geborene japanische Unternehmer Soichiro Honda stirbt an einem Leberleiden. 1948 gründet er die Honda Corporation, die sich schnell zu einem der bedeutendsten Kraftfahrzeug- Motorenhersteller entwickelt. Bis 1973 bleibt er Präsident des Unternehmens. Seine Kindheit verbringt er in der Fahrrad-Werkstatt seines Vaters, 1922 geht Honda nach Tokio, wo er eine Lehrstelle in einer Autowerkstatt annimmt. Sechs später eröffnet er in seiner Heimat Komyo seine eigene Werkstatt. Gleichzeitig nimmt er an diversen Motorradrennen teil, muss nach einem schweren Verkehrsunfalls und auf Druck seiner Frau das Hobby aufgeben. Nebenbei gründet er 1937 ein weiteres Unternehmen zur Produktion von Kolbenringen, dass er 1948 an Toyota  verkauft. Mit seiner Honda Corporation startet er den Bau von Motorrädern. Innerhalb von wenigen Jahren wird die Firma zu einem der weltweit größten Motorradhersteller. 1963 wird die Produktion von Automobilen gestartet.

 

Mehr Informationen aus der Automobilhistorie findet ihr in der Rubrik "Rückblick Automobilhistorie", gegliedert nach Jahrzehnten. Diese "Chronik" wird immer wieder ergänzt. Falls ihr darin mal einen Fehler entdeckt, würde ich mich natürlich über eine Rückmeldung freuen.

Classic Days Osnabrück/Münster: Anmeldeschluss verlängert

15.07.2021

Die Anmeldefrist zur Teilnahme an der dreitätigen Old-/Youngtimerveranstaltung "Classic Days Osnabrück /Münster" wurde bis zum 16. August 2021 verlängert. Wer bei der 1. Auflage dieser von den Stadtwerken Osnabrück, der Marketing Osnabrück GmbH und dem Motorsport-Club Osnabrück e.V. durchgeführten Veranstaltung dabei sein möchte, findet die Ausschreibungsunterlagen unter stadtwerke-osnabrueck.de/classic-days. Am 26.09.2021 wird im Rahmen der Rallye eine Durchfahrtkontrolle auf dem Magazingelände des Museums Industriekultur stattfinden. Parallel dazu wird, sofern es die Corona-Regeln zulassen, ein Oldtimertreffen am Piesberg geben.

In der classic cars 8/2021: Karmann Jolly von 1960

14.07.2021

Auch die "Auto Zeitung classic cars" berichtet über ein Fahrzeug aus Osnabrücker Produktion. Dieses ging jedoch nicht in Serie, es bleibt bei einer recht sommerlichen Studie: Es geht um den Karmann Jolly aus dem Jahr 1960: Dieser entstammte einer Zusammenarbeit der Carozzeria Ghia (Design) und Karmann (Bau des Einzelstücks) auf Basis des VW Käfers.

MOTOR KLASSIK 8/2021 mit BMW 2000 C-Fahrbericht

13.07.2021

In der August-Ausgabe der MOTOR KLASSIK ist ein Fahrbericht zum schicken BMW 2000 C im Vergleich zum OSI 20 M TS zu lesen. Das elegante BMW-Coupé mit den markanten „Schlitzaugen-Scheinwerfern“ wurde von 1965 bis 1970 im Werk Rheine des einstigen Osnabrücker Karosseriebauers Karmann gefertigt. 

Unterwegs im Osnabrücker Raum

28.05.2021

Auf dem Weg zur Arbeit begegneten mir bisher immer wieder eine oder andere Oldtimer. In diesem Jahr wird das weniger sein, der Weg zu meinem aktuellen Arbeitsplatz führt mich mit dem Fahrrad überwiegend durch Wiesen und Wälder und da sieht man eher Rehe, Hasen und den einen oder anderen Raubvogel. Was mir bis dahin in den letzten zehn Monaten begegnete, habe ich mal wieder in der Fotogalerie "Unterwegs" zusammengefasst. An der Katharinenstraße kam ich oft an einem noch immer im Einsatz befindlichen Taxi vorbei. Wer also mal ein Taxi benötigt und dabei auf den Klassiker nicht verzichten will, der kann in Osnabrück auch artgerecht fahren. Für die letzte Fahrt stand im vergangenen Jahr ein Leichenwagen mit H-Kennzeichen vor dem Büro. Leider konnte ich ihn nicht fotografieren.  Hier findet ihr die Begegnungen der letzten Monate.

Zitat

"Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren"

Leonardo da Vinci (1452-1519)

NSU-Oldtimer-Fahrrad in Osnabrück (Wüste) gestohlen!

06.02.2021

Am 5. Februar 2021 wurde aus einer Garage am Vormittag ein historisches NSU-Herrenrad gestohlen. Das Fahrrad war gesichert mit Schloss und Maueröse - diese wurden bei dem Diebstahl herausgerissen.

 

Das 28-Zoll-Fahrrad ist im Originalzustand mit Lackpatina (braun/violett), gebaut wurde es zwischen 1947 und 1949. Das Oldtimer-Fahrrad war 30 Jahre im Besitz unseres IG-Mitglieds und liebevoll gepflegt.

 

Sollte Jemandem ein solches Fahrrad auffallen oder ihm angeboten werden, informiert bitte die Polizei und ggf. auch die Oldtimer IG Osnabrück e.V. Es wäre schön, wenn das Fahrrad zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurückkehren würde.

Automobilsammlung Volkswagen Osnabrück

18.11.2020

Aus Kapazitätsgründen musste ich die Fotos und Beschreibungen von meinem Besuch der Automobilsammlung Volkswagen Osnabrück (ehem. Fahrzeugsammlung Karmann) im Oktober 2020 auf zwei Fotogalerien aufteilen. Hier geht es zu Galerie I mit den Fahrzeugen bis 1979. Zu Galerie II mit den Prototypen, Studien und Serienfahrzeugen ab 1980 geht es hier.

Zitat

"Die Zeit wird kommen, in der Menschen in dampfbetriebenen Postkutschen    von einer Stadt zur anderen reisen, fast so schnell wie ein Vogel fliegt, fünfzehn oder zwanzig Meilen in der Stunde"

(Oliver Evans, Erfinder, 1755 - 1819)

Termine, Termine, Termine,...

 

In den verschiedenen Galerien findet ihr mittlerweile rund 10.000 Fotos. Die Liste von Links auf interessante Seiten im Internet wurde in der letzten Zeit erweitert.

 

Dutzende Termine von Stammtischen, Treffen, Ausfahrten etc. überwiegend aus unserer Region findet ihr sonst immer in der Rubrik: Tipps und Termine.  Doch bisher sind dort im Gegensatz zu den vergangenen Jahren nur wenige Termine verzeichnet, da auch 2021 noch niemand weiß, wie es weitergeht. Hoffen wir, dass mit flächendeckenden Impfungen das Covid-19-Virus langsam in den Griff zu bekommen ist.

 

Die aktuelle Übersicht für 2021, aber auch das erste Dutzend Termine für 2022 findet ihr unter Tipps und Termine. Sobald mir Infos zur Ausfall oder Verschiebung einer Veranstaltung vorliegen, vermerke ich dies. Leider aktualisiert nicht jeder Organisator seine Homepage, wenn eine Veranstaltung ausfällt, oder reagiert nicht auf Nachfragen.

 

Falls Termine aus unserer Region fehlen, könnt ihr sie mir über info@oldtimer-os-st.de gerne zukommen lassen.

  

                                                                                  aktualisiert: 05.08.2021